Montag, 22. September 2014

Mäuschen

Als ich vor ein paar Tagen im Garten am Arbeiten war, fand ich durch Zufall diesen süßen Vierbeiner in einer sehr mißlichen Lage. Die kleine Maus war in einem großen, leeren Blumenkübel gefangen. Natürlich hab' ich ihr die Freiheit geschenkt, aber erst NACHDEM sie mir für ein längeres Fotoshooting zur Verfügung gestanden hat! Das Ganze war also eine Win-Win-Situation! Ein paar von den entstandenen Fotos zeig' ich Euch.












Wünsch' Euch noch 'nen schönen Abend! Lieben Gruß, Heike

Kommentare:

  1. Wie süß sie ist! Aber nachdem ich ja kürzlich eine in der Wohnung zu Gast hatte weiß ich, sie sind auch geruchsintensiv ;-) Im Wald ist sie sehr viel besser aufgehoben. :-)
    Grüßle Ela

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du wohl Recht, Ela! Als ich die Maus wieder freigelassen hab', sagte ich zu ihr: "Mach' bloß einen großen Bogen um unser Wohnmobil!" Hoffentlich hält sie sich dran! ;-)

    AntwortenLöschen