Sonntag, 25. Oktober 2015

"Holz zum Kuscheln" und ein kleiner Wandbehang für Thanksgiving



Vor einiger Zeit hatte ich mir diese tollen Baumwollstoffe mit dem Fotodruck von Baumscheiben und von Baumrinde gekauft. Beide Drucke sehen super realistisch aus! Damit kann man sich ganz einfach "Baumstämme" fürs Sofa nähen!

Man muß sich nur zwei identische "Baumscheiben" ausschneiden, den Radius ausmessen, den Umfang ausrechnen und sich für eine Länge entscheiden, die man haben möchte. Dann schneidet man die "Rinde" passend zu und näht sich einen Baumstamm! Nach dem Wenden befüllt man die Hülle relativ fest mit Bastelwatte und schließt die Naht mit einigen Handstichen. Fertig ist eine wirklich originelle Nackenrolle!




... und weil mir der Rindenstoff so gut gefällt, hab' ich damit direkt auch den kleinen Wandbehang eingefasst, den ich für meine Schwester zu Thanksgiving genäht habe. Der rustikale Look passt super zu dem Herbstmotiv und dem juteähnlichen Stoff.







 
Herzlichst, Heike



Bezugsquelle für die Digitaldruck-Baumwollstoffe "Baumrinde" und "Baumstamm": buttinette
Den Stoff mit den Herbstmotiven habe ich letztes Jahr auf der Kreativ-Welt in Frankfurt gekauft.


Kommentare:

  1. Liebe Heike
    Der weiche und gemütliche Holzstamm sieht richtig schön und wirklich sehr realistisch aus!
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike, das ist ja wirklich eine tolle Idee, eine Nackenrolle mit diesem Stoff zu nähen. Auch Dein Wandbehang sieht damit ganz wundervoll aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ja genial, das sieht wirklich aus wie ein richtiger Stamm!
    Und auf dem Holzstapel erst, da sieht das verblüffend echt aus.
    Da hast Du sehr schöne Herbstdeko geschaffen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen