Freitag, 10. April 2015

Ein Frühlingstag in Meisenheim



Meisenheim liegt nur knappe 30 Autominuten von meinem Zuhause entfernt. Meine Freundinnen und ich lieben es, dort zu bummeln und die mittelalterliche Atmosphäre zu genießen.
Heute war ja ein besonders sonniger und schöner Frühlingstag - genau passend, um mal wieder durch die alten Gassen zu streifen und "die Seele baumeln zu lassen"!







Bunte Frühlingsblumen, alte Fachwerkhäuser, drehende Wasserräder, mächtige Stadttore ...




In dem wunderschönen Städtchen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein...










Aber das scheint nur so! Die Meisenheimer haben es verstanden, die alten Fachwerkhäuser alle wunderbar zu restaurieren und mit Leben zu füllen. Es gibt viele kleine Läden, Restaurants und Cafés mit einem sehr ansprechenden Angebot.













 Der größe Andrang war bei dem heutigen warmen Frühlingswetter vor der Eisdiele am ehemaligen Rapportierplatz!




Und zu guter Letzt hab' ich noch "Verwandte meiner Osterhühner" entdeckt! ;-)





Herzlichst, Heike



Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    ganz durch Zufall bin ich auf deinen schönen Blog gestoßen und ich werde mich gleich als regelmäßige Leserin eintragen.
    Du zeigst sehr schöne Sachen, in diesem Posting z.B. gefallen mir deine tollen Fotos.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Beate!
      Wünsch' Dir auch noch einen schönen Frühlings-Sonntag!
      Gruß, Heike

      Löschen
  2. Hallo Heike,
    habe mich über deinen Besuch bei mir und das Sesshaft werden sehr gefreut und bin nun da um dich ein wenig kennenzulernen. Was ich hier zu sehen bekomme, ist sehr ansprechend. Ohja, mir hätte der Ausflug auch gefallen!!! Schön, dass du uns mit diesen hübschen Fotos daran teilhaben lässt.

    Herzlich grüßt
    Uschi, die hier nun auch gemütlich Platz nimmt *zwinker*

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. In Meisenheim bin ich auch immer wieder gern, von uns aus sind es 20 Autominuten. Deine Bilder sind klasse! Ich habe dort auch schon so viel fotografiert und finde es spannend, mal andere Blickwinkel zu sehen.
    Viele Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    danke für deinen Besuch auf seelenruhig. Ich habe hier jetzt ein bisschen gestöbert und finde viel Gemeinsamkeiten. Der Jahrgang ist sogar derselbe! Quilten allerdings habe ich bislang nicht angefangen. Schöne Sachen machst und unternimmst du! Auch die Ravioli.. hmmmm.......!!!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen